Samsung ist amtierender Goldbach Youngstar

Jack Wolfskin kommt hinsichtlich Jugend und Vitalität auf Platz 2, gefolgt von Hornbach.

Youngstar: zweimal jährlich erhebt das Gallup Institut für Goldbach Austria die jugendlichste Marke Österreichs
Youngstar: zweimal jährlich erhebt das Gallup Institut für Goldbach Austria die jugendlichste Marke Österreichs
Wien, 11. Februar 2016.
Jung, hip, vital und in der Gunst der Jugend - wer möchte das nicht sein? Welche Marken tatsächlich in den Augen der jungen Zielgruppe "in" sind, darüber gibt die halbjährlich durchgeführte Studie "Goldbach Youngstar" Auskunft. Durchgeführt wird diese Erhebung der Vitalität von Marken auf Basis der Attraktivität bei der jungen Zielgruppe vom Österreichischen Gallup Institut im Auftrag des Medienvermarkters und Jugendmarketing-Experten Goldbach Austria.

Entsprechend der aktuellen Goldbach Youngstar Umfrage im Dezember 2015 für das 2. Halbjahr 2015 liegt SAMSUNG mit 59,4 Scorepunkten eindeutig in der Gunst der Jugendlichen und Youngminder ganz oben und somit gleichauf mit dem Sieger der Erhebung des 1. Halbjahrs 2015 amazon. Auf Platz 2 liegt die Outdoor-Marke Jack Wolfskin mit 56,1 Scorepunkten und am dritt-jugendlichsten wurde mit 49,9 Punkten die Marke Hornbach bewertet.

Zu diesem Ergebnis gelangt die Studie mittels einer Kombination des Vitalitätsindex der Marke und der Werbewirkung des Spots in der jungen Zielgruppe und setzt sich aus drei Kriterien zusammen: Marke, Spot und Vorher-Nachher-Vergleich. Die Benchmark aller bisher seit 2011 vom Österreichischen Gallup Institut im Auftrag von Goldbach Austria untersuchten Brands liegt bei 44.

Die vorliegende Studie zeigt auch sehr deutlich, wie sehr ein Werbespot das Image beeinflussen kann. So lag etwa die viertplatzierte Marke Jacobs Tassimo vor Ansicht des Spots noch bei einem Index von 42,4 auf Platz 7, beim Vorher-Nachher Vergleich landete die Kaffeemarke sogar auf Platz 1, was ihr insgesamt den 4. Platz einbrachte.

"Die Jugendlichkeit einer Marke hat hohen Einfluss auf die Sympathie und letztlich auch die Kaufwahrscheinlichkeit. Die Ergebnisse der Goldbach Youngstar Erhebung stellen somit einen wichtigen Parameter in der Markenkommunikation und Unterstützung der Evaluierung von Aktionen dar", fasst Goldbach Austria Geschäftsführer Mag Maurizio Berlini die Intention zusammen.

Goldbach Youngstar Detailergebnisse 2. Halbjahr 2015

Auch im Hinblick auf den gestützten Bekanntheitsgrad hat Samsung innerhalb der Top 3 mit 92% die Nase vorne. Samsung kann der Umfrage zufolge auch der Zukunft mit einem lachenden Auge entgegen sehen, denn auch die Frage "Ordnen Sie Samsung eher der Zukunft zu?" wurde mit einer Bewertung von 7,6 weit über der Benchmark bewertet. Als Eigenschaften, die für die Befragten am meisten auf Samsung zutreffen, wurden "modern", "innovativ, neuartig" und "aktiv" genannt. Der Spot hatte vor allem Einfluss auf die Kriterien "originell", "vital", "kraftvoll, energiegeladen" und "besonders" - diese wurden nach Ansicht des Spots auffallend positiver bewertet.

Jack Wolfskin verbinden die Befragten am ehesten mit den Kriterien "aktiv", "vital", "kraftvoll, energiegeladen". Hornbach punktet bei den Studienteilnehmern vor allem durch "Bodenständigkeit", "Aktivität", "Kraft, Energie". Besonders auffallend ist hier die positivere Bewertung nach Ansicht des Spots hinsichtlich der Faktoren "Unterhaltsamkeit", "Originalität" "lustig", "besonders".

Zum Goldbach Youngstar

Seit März 2011 untersucht Goldbach Austria in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Gallup Institut halbjährlich jeweils bis zu 10 ausgewählte Spots bzw. Marken anhand einer repräsentativen Online-Umfrage hinsichtlich ihrer Vitalität und Jugendlichkeit. Die Kriterien, um nach den Marktforschungsergebnissen in der jungen Zielgrupp" als "vital" zu gelten, liegen in der Authentizität des aktuellen Kampagnenauftritts sowie darin, bei den Befragten als jung, trendig und zeitgemäß wahrgenommen zu werden.

Als Sieger gilt jene Marke, die die höchsten Ergebnisse in einer Kombination aus dem Vitalitätsindex der Marke (junge Zielgruppe) und der Werbewirkung des Spots (in der jungen Zielgruppe) erzielt. Abgefragt werden die jeweiligen Kriterien vor und nach Betrachten des aktuellen Spots. Somit kann sowohl die grundsätzliche Einstellung zu den einzelnen Marken, aber auch die Wirkung des aktuellen Kampagnenauftritts in die Bewertung einbezogen werden. Zusätzlich ist auch ein Vorher-Nachher Vergleich möglich.

Im Zuge der regelmäßigen Goldbach Youngstar Erhebung werden 500 Internetuser zwischen 14 und 29 Jahren sowi" "Youngminder" - das sind Personen zwischen 30 und 49 Jahren, deren "gefühltes Alter" bei maximal 29 Jahren liegt - zu Einstellungen und Image von 10 unterschiedlichen Marken, die mit einer TV- und/oder Online-Video-Kampagne bei der jungen Zielgruppe präsent waren, befragt. Priorität haben Multiscreen Spots, die im jew. Quartal in TV UND Online plus ggf. Digital out of Home Medien gezeigt werden.

Der Gesamtscore der einzelnen Teilnehmer ergibt sich aus drei Teilscores - dem Markenimage vor Ansicht des aktuellen Spots, einer Spot-Bewertung und einem Vorher-Nachher Vergleich - und wird mittels eigens entwickeltem Algorithmus berechnet.

Um in die - halbjährlich neu ermittelte - Shortlist von Goldbach Austria aufgenommen zu werden, müssen Kampagnen mit klassischen TV und/oder Online Spots über einen Kampagnenzeitraum von mind. zwei Wochen und mit einem definierten Mindest-Werbedruck im Goldbach Media TV- (VIVA, COMEDY CENTRAL, Nickelodeon Erwachsenenblöcke ) oder Digital Out-of-Home-Netzwerk UND (oder) Goldbach Audience Netzwerk (Online, Mobile) ausgestrahlt werden. In die Auswahl mit einbezogen werden zudem Kriterien wie Originalität der Spots und Heterogenität innerhalb der Shortlist. Der Jahressieger wird traditionell Ende August im Rahmen des Goldbach Sommerfestes mit dem Goldbach Youngstar Award ausgezeichnet.

Autor: Julia Heinrich

Download Medienmitteilung